zu Ladeständers

Die Almtaler Bürgerinitiative „Internet-Verbund-Almtal“ startet in die Saison 2012

IVA-Einladung für 27.04.2012

Touristischer und wirtschaftlicher Nutzen für alle Bürger und Betriebe im Almtal

In Zusammenarbeit mit den Almtaler Gemeinden, die sich unter www.almtal.at zusammengeschlossen haben, hat der Internet-Verbund-Almtal (kurz „IVA“) das Ziel, über das Internet durch Informationsaustausch eine Zusammenarbeit der Almtaler Bürger und Betriebe zu fördern und damit allen Mitmachern einen touristischen und wirtschaftlichen Gewinn zu bringen.
Mehrere Firmen und Gasthöfe haben in einer ausgiebigen Testphase im Sommer, Herbst und Winter 2011 die ersten IVA-Ideen in die Tat umgesetzt.  Auch der Pächter des Gasthofes Schaiten in Grünau Wolfgang Rohrauer hat sich im Herbst 2011 entschlossen, die ersten Angebote des IVA zu realisieren und zu testen. Wir möchten Ihnen die Ergebnisse präsentieren und Sie gleichzeitig einladen an unserer Bürgerinitiative mitzumachen.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Mit dem E-Bike das Almtal entdecken.

Moderne Ladeständer ermöglichen das bequeme Nachtanken an Raststätten.

Die E-Bike Ladeständer von Räder mit Schwung

Die E-Bike Ladeständer von Räder mit Schwung

Das Autohaus Martin Schweiger erschließt mit neuen Ideen rund ums E-Bike einen neuen Bereich der automatischen Ladestationen. Bei Ausflügen ins Almtal bietet ein E-Bike-Rund-Weg die Gelegenheit zum Test des neu patentierten Systems. Die bei mehreren Raststätten im Almtal aufgestellten E-Bike-Radständer laden während des Aufenthaltes zum kostenlosen Strom-Nachtanken des E-Bikes ein.

Die Almtaler E-Bike-Scouts
Interessierte E-Bike-Fahrer erhalten vom 01.11.2011-30.04.2012 die Möglichkeit, in einer vorgegebenen Rundfahrt zwischen den Gasthäusern Schaiten-Grünau, Silbermair-Skt. Konrad und Almtal Camp-Pettenbach bereitstehende E-Bikes zum Tagespreis von 20,-€ zu mieten. Alle Gasthäuser sind mit automatischen E-Bike-Ladestationen ausgestatttet. Start und Ziel ist der Gasthof Schaiten in Grünau. Erforderliches Kartenmaterial/ Tourenbeschreibung und auf Wunsch ein mietbares neuartiges Navi-Gerät (4,-€) mit einprogrammierter Fahrtunterstützung liegen bei rechtzeitiger Anmeldung bereit. Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar