über Grünau

Grünau ist die flächenmäßig größte Gemeinde Oberösterreichs. Hier gibt es Kleinode alpiner Landschaften zu bestaunen:

den Almsee, die Ödseen, den wilden Lauf des jungen Almflusses und die steilen Fluchten des Toten Gebirges.

In Grünau ist Aktivität ohne Auto möglich: die Endstation der Almtal-Bahn aus Wels ist Ausgangspunkt für Radfahrer, die Touren zum Almsee oder zum Almtaler Haus unternehmen können. E-Bikes können ausgeliehen werden bei bei Doris Weidinger 0699/12726117 oder beim Landgasthof Schaiten 07616/20712. Das Wandertaxi bringt Bergsteiger zu unterschiedlichen Ausgangspunkten für Touren, Informationen unter 07616/8365.

Grünau bietet eine reiche Auswahl an leichten Wanderungen, etwa die Kasberg-Runde mit ihren großartigen Panorama-Blicken. Start ist das Hochberghaus auf 1.200 Metern Höhe, Tel. 7616/8477. Für ambitionierte Bergsteiger ist Grünau Ausgangspunkt für Touren ins Tote Gebirge bis hin zu den Klettersteigen auf den Großen Priel und den Schermberg.

Der Cumberland Wildpark, spektakulär gelegen im wilden Naturraum des Almtales, bietet Begegnungen mit der heimischen Tierwelt von einst und jetzt, darunter Bären, Wölfe, Luchse, Wisente oder Elche. Der 60 ha große Park, der mit seinen gut befestigten Wegen zu langen Spaziergängen einlädt, ist ganzjährig geöffnet. Durch seine Kooperation mit der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle kann man hier auch in Berührung mit internationaler Spitzenwissenschaft kommen. Nähere Informationen unter www.wildparkgruenau.at oder Tel. 07616/820516.

Das Kinderland Schindlbach lädt Familien ein, einen Tag im Almtal zu verbringen. Der in die Landschaft eingebettete Bogenschießparcour stellt eine Attraktion auch für Erwachsene dar. Informationen unter 07616/6039.

Nicht zu vergessen: Grünau ist mit dem Kasberg ein oberösterreichisches Wintersport-Zentrum! Informationen über Liftbetrieb und Schneelage unter www.kasberg.at.

 

Verlandungszone Almsee

Verlandungszone Almsee

Aufstieg zum Schneiderberg

Aufstieg zum Schneiderberg

Blick in die Röll

Blick in die Röll

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.